Lustig ist das Polizistenleben

Samstag, 9. August 2014

“Radlweg foan!” oder: Wozu StVO, wenn nicht einmal die Polizei sie kennt? (weiterlesen …)

Architektur für alle: Die Mauern und das Leben

Samstag, 18. Januar 2014

Der Architekt: ein einsamer Künstler, der mit großer Genie gebärde wahnwitzig übersteigerte Ideen aufs Papier wirft? Mein Jahr als Bauherr und andere archi tek tonische Kleinigkeiten: aus den Erfahrungen eines “Spectrum”-Redakteurs. (weiterlesen …)

Anne Bennent: Amatrice sucht Cherisseur

Samstag, 22. Juni 2013

„Vieles, was ich mache, ist einfach peinlich, und ich glaube, dass die Claire Zachanassian so etwas auch hat.“ Anne Bennent über ihren nächsten Auftritt, in Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“, über das Landleben, die vier Männer in ihrem Haus und die Orgasmen der Adele Sandrock. (weiterlesen …)

Seitenspringe, wer kann!

Samstag, 18. Mai 2013

Tugend wider Willen? Ein Spam-Filter – und (noch) keine Affäre. (weiterlesen …)

Alles Denglisch? Wenn der CEO mit dem COO

Samstag, 4. Mai 2013

Nein, Sprachwächter brauchen wir nicht. Aber ein bisserl Sprachaufklärung kann nicht schaden. Jo Wüllners „German für Deutsche“ oder: Sprachkritik zum Weiterdenken. (weiterlesen …)

Wenn die richtig Guten gut sind

Samstag, 20. April 2013

Michael Häupl, Christian Konrad und das „Wiener Bezirksblatt“ oder: „Essen für die Gruft“. (weiterlesen …)

Begegnung, katholisch: „Null Komma nix“

Samstag, 30. März 2013

„Sie wissen eh nicht, was sie tun sollen, weil keine Leute mehr da sind“, sagt der alte Herr. „Aber wenn man sich anschaut, was sie so treiben, dann könnt man fast meinen, es sind noch immer zu viele da.“ Wenn ein Pfarrer keiner mehr sein darf: eine katholische Begegnung, anderswo in Österreich. (weiterlesen …)