Georg Schmiedleitner: Heimat ist unterwegs

Vom Kellertheater in der Linzer Voest-Arbeitersiedlung kreuz und quer durch die Theaterwelt bis zu den „Letzten Tagen der Menschheit“ in Salzburg und demnächst an der Burg. Auf freier Wildbahn: der Regisseur Georg Schmiedleitner im Gespräch.

(weiterlesen …)

Andrea Breth: Schmeckt gut

„Ich glaube, wir müssen uns öfter in Krisen begeben, in Unabwägbarkeiten. Wetterwechsel.“ Andrea Breth über ihre Arbeit, die Geisterbahn, das Rauchen und ihr diesjähriges Salzburger Festspiel-Projekt. (weiterlesen …)

Jürgen Flimm: „Brumm, brumm, brumm!“

Was von seiner Ära bleiben soll? „Rufen Sie mich am 31. August 2011 an.“ Jürgen Flimm über seine erste Saison als Intendant der Salzburger Festspiele, das Erbsenzählen, rostige Kähne und die Lust des Protestanten an üppigen Kirchen. (weiterlesen …)