Willi Resetarits: Eh für den Hugo!

„Der Promi findet viel mehr Gehör als der Nicht-Promi, da kann der Promi noch ein solcher Stocktrottel sein; ein paradoxes Phänomen, aber warum soll ich es nicht ausnutzen?“ Willi Resetarits über sein Engagement für gute Zwecke, die wilden Siebziger, Jekyll & Hide und die Pensionierung des Kurt Ostbahn. Ein Gespräch. (weiterlesen …)

Lukas Resetarits: „Papa, hau des weg!“

„Wenn man den Schmäh nicht hat und versucht, so zu tun, als hätte man ihn, dann fliegt man auf die Goschn.“ Erich Lukas Resetarits übers Ministrieren und ‘s Fußballspielen, ‘s Austeilen und ‘s Einstecken, FPÖ und SPÖ – und warum er keine Lust mehr hat, das Unkraut aus dem Rasen zu zupfen. Ein Gespräch. (weiterlesen …)

Österreichs Wende: Herz Europas oder Arsch der Welt?

Alles ist hin. Lou Reed kehrt uns den Rücken. Mailand will uns das Neujahrskonzert entführen. Und Javier Solana pfeift auf den „Lieben Augustin“. Österreich nach der „Wende“: Marginalien zur Befindlichkeit meiner Heimat. (weiterlesen …)