Zur Person

Jahrgang 1958, geboren in Wien. Seit 1984 als Journalist tätig, unter anderem für die Wiener Tageszeitungen „Die Presse“ und „Kurier“ sowie die Monatszeitschrift „Die Bühne“. Mitarbeit an Theaterprojekten, Film- und Videodokumentationen. Seit 1995 Redakteur des „Spectrums“, der Wochenendfeuilleton-Beilage der „Presse“. Seit 2000 fotografische Arbeiten, vor allem für das „Spectrum“. Fotoausstellungen u. a. im Rahmen des „Monats der Fotografie“ in Wien 2012. Publikationen: u. a. „Amadeus & Co – Mozart im Film“ (Edition Umbruch, Mödling), „Zu den Schattenorten von Wien“ (Metroverlag, Wien), zuletzt der Band „Wo Wien beginnt“ (Metroverlag, Wien).